Bankai-RPG

Ein Bleach-RPG in der Zeit nach Ichigo Kurosaki.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Bedignungen: Shinigami

Nach unten 
AutorNachricht
Toshihiro
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 26.04.11

BeitragThema: Bedignungen: Shinigami    Mi Mai 04, 2011 8:32 am

Hier findet ihr alle richtlinien für eine Shinigami-Bewerbung

  • Die einzige Rasse, der ein Shinigami angehören kann ist die Rasse der Shinigami. Vaizards werden von der Soul Society nicht gern als Shinigani gesehen.
  • Ein Shinigami kann der Soul Society angehören, oder Fraktionslos sein. Für eine Angehörigkeit/Zusammenarbeit mit Las Noches wird eine Sondererlaubnis von Jose Manuel Morales erfodert.
  • Für den Rang des Soutaichou ist eine erstklassige Bewerbung abzugeben, die sich jeder gerne ansieht, auch, wenn er keine Ahnung davon hat! Es muss allererste Sahne in Sachen Quallität sein, dafür ist der Soutaichou der mächtigste Captain der Soul Society. Er kann es mit 4 regulären Taichous gleichzeitig aufnehmen.
  • Für einen Captain ist eine sehr gute Bewerbung abzugeben, die sich sauber liest. Dafür darf der Captain ein absoluter Spezialist sein ( wobei Shunko der 2. Division vorbahelten ist und Kido ab Lvl. 95 den Kidokorps und dem Soutaichou ), oder ein starker Allrounder. In der Regel beherrscht ein normaler Captain Kido bis lvl. 95, einen überschnellen Shunpo und das Bankai ( welches nur den Captains vorbehalten ist, für Ausnahmen muss eine Sondererlaubnis des Admins abgeholt werden ). Die körperlichen Fähigkeiten wären auch überdurchschnittlich.
  • Für einen Vizecaptain reicht bereits eine recht gute Bewerbung. Der Vizecaptain hat die höchste Kampfkraft der Division ( abgesehen vom Captain ). Diese setzt sích aus hohem Zanpakuto-können Kido-wissen bis Lvl. 70, hat einen normal-schnellen Shunpo und leicht überdurchschnittliche Körperliche Fähigkeiten zusammen. Bei einem Vizecaptain ist keine Spezialisierung möglich, außer in den Kidokorps auf Kido ( bis Lvl. 80 ) und in der 2. Division auf Geschwindigkeit im Kampf.
  • Für die Offizierränge reicht eine normale Bewerbung, dafür hat ein Offizier durschnittliche Shinigami-Fähigkeiten.
  • Der einzig mögliche Geburtsort ist Rukongai, indem die Seele von einem anderem Shinigami in die Soul Society befördert wurde, oder indem die Seele bereits dort geboren wurde.
  • Der Wohnort eines Shinigami ist entweder Seretei, oder die Menschenwelt, wenn dieser Seretei verlassen hat.
  • Die Reiatsu-größe eines Shinigami muss bis auf den Captain-Rang im eigenem Rang-Berreich sein. Captain dürfen auch als Reiatsu-Monster beworben werden, jedoch ist dafür die Sondererlaubnis des Admins einzuhohlen.
  • Bei Shinigami ab dem Vize-Captain-Rang ist eine Schreibprobe vorzulegen.
  • Sollte ein Shinigami sich in der Soul Society aufhalten ist er gezwungen, um sich nach Hueco Mundo, oder der Menschenwelt zu bewegen, das Garganta-Tor oder das Senkai-Tor zu benutzen. Beide Tore dürfen nur auf Befehl eines Captains hin benutzt werden.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ban-kai-rpg.forumieren.com
 
Bedignungen: Shinigami
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [Shinigami] Eric Slingby
» [Shinigami] Alan Humphries
» Shinigamis Spiegelsaal

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bankai-RPG :: OutRPG :: Bewerbungsinformationen-
Gehe zu: