Bankai-RPG

Ein Bleach-RPG in der Zeit nach Ichigo Kurosaki.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Test-Kampf im Staff Toshi vs Manuel

Nach unten 
AutorNachricht
Jose Manuel Moralez
Moderator


Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 30.04.11

BeitragThema: Test-Kampf im Staff Toshi vs Manuel   So Mai 15, 2011 5:19 am

Der Espada langweilte sich in der Menschenwelt, aber hier waren bereits acht seiner persönlichen Untergebenen getötet worden. Nicht, dass es Manuel etwas ausmachte, weil sie ihm nahe stünden oder so etwas, nein es war einfach nur Ressourcenverschwendung. Er tigerte auf und ab und sah den wertlosen Menschen zu, wie sie ihre "Geschäfte" erledigten. nicht einmal welche mit richtigem Reiatsu gab es in diesem Kaff. Vielleicht sollte er dieses Dorf einfach niederbrennen und sehen wie diese erbärmlichen Gestalten versuchten, sich gegen eine Macht zu wehren, die sie nicht einmal sahen. er schoss ein "kleines" grünes Cero in die Stadt, dass von dem Einfamilienhaus, dass es traf nicht viel übrig ließ. mittels Sonido war er dann auch binnen einer halben Sekunde am Ort des "Verbrechens" und tat sich an der Panik gütlich, noch ein paar Bara um ein paar Menschen mehr zu töten und das Chaos war perfekt. Er achtete gar nicht mehr darauf sein reiatsu zu verschleiern, es war sicher ein Shinigami, der seine Diener getötet hatte, und der würde sich das Gemetzel nicht einfach so ansehen. mit einem kleinen Grinsen zerstörte er ein weiteres Haus mittels Cero und schleuderte noch eins mitten in den Pulk rennender Menschen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Toshihiro
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 26.04.11

BeitragThema: Re: Test-Kampf im Staff Toshi vs Manuel   So Mai 15, 2011 5:43 am



Toshihiro, als stolzer Captain der 11. Division war zu einem Notfall gerufen worden. So schnell er konnte, was bei seinem langsamen Shunpo nicht unbedingt schnell war... machte er sich auf den Weg zum Senkaimon, dem Tor, welches Soul Society und Erde verbindet. Er sah sich einen kurzen Moment um, 10 weitere Shinigami aus der 11. Division waren bereits versamelt. Er kannte diese Mänenr nur zu gut. "Yo.. Daisuke... Wird sicher lustig, hm ?! Endlich mal wieder ein paar Flachnasen-ärsche aufreißen." begrüßte er seinen Kumpel frech grinsend. Flachnasen, dass war Toshihiros Bezeichnung für jede Art von Hollow oder Arrancarn, denn nur die wenigsten von ihnen haben seiner Meinung soetwas wie eine Nase. Der Shinigami grinste nur, eine Hand ging schnell zu seinem Zanpakuto, welches daraufhin leicht in der Scheide klackte. "Sicher, ich hab bloß Angst, dass du mir meine Gegner weg schnappst." erwiederte er und spuckte einmal auf. Toshihiro wandte daraufhin seinen Blick vom Shinigami ab und richtete ihn zum Senkaimon.

"Shinigami der 11. Division, los!" ertönte es aus einem der Lautsprecher. Die Kämpfer ließen sich das nicht 2 mal sagen und rannten sofort los. Der Weg durch die Zwischendimension war recht schnell überwunden und die Shinigamis landeten in der Welt der Menschen. Das Senkaimon tat sich inmitten der Atmosnphäre auf und mit lautem Gebrüll stürzten die Shinigami heraus. Sie alle brachen dann in leichtes Gelächer aus, da sie grade merkten, wie lächerlich sie wohl eben waren. Toshihiro lies sein erhobenes Zanpakuto wieder sinken und sah sich erst einmal in der Gegend um. Sie waren nicht die einzigen Shinigami hier... Menschen liefen aus brennenden Häusern, die meisten Menschen brannten selber. Toshihiro konnte sich ein leichtes Kichern nicht verkneifen, da es einfach zu geil in seinen Augen aussah. Er lies kurz sein Genick knacken, als er einen Mann bemerkte... Halt, es war kein Mann, es war eine Flachnase... Der Shinigami grinste breit der Flachnase entgegen, sein weißer Captain-Haori wehte ein wenig im Wind und seine blonden Haare ebenfalls. In seiner Sonnebrille spiegelte sich das Licht der Flammen und der grünen Ceros wieder.
"Yo, Flachnase?!" rief er es dem Mann entgegen. Mit seinem üblich langsamen Shunpo bewegte er sich etwa 5 Meter von ihm entfernt hin. "Findest du es nicht auch irgendwo kacke, diese unschuldigen Menschen abzuschlachten, hm?! Ich meine, es sieht schon geil aus, wie sie brennend druch die Gegend laufen, aber wie wäre es, wenn ich dich anzünde?" fragte Toshihiro es in seinem üblich frechem und provokativem Tonfall, mit seinem üblichem, frechem Grinsen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ban-kai-rpg.forumieren.com
Jose Manuel Moralez
Moderator


Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 30.04.11

BeitragThema: Re: Test-Kampf im Staff Toshi vs Manuel   So Mai 15, 2011 5:52 am

Manuel spürte etliche Shinigami näherkommen, wurde dann auch noch unpassend gerufen. Manuel lies seinen Spirituellen Druck zum Maximum frei, dass dieser Shinigami allein dass schon zu überleben wagte, war zu viel für Manuels von Menschen vorbelasteten Nerven. Er kommentierte den Kommentar mit dem anzünden "ein minderwertiges Wesen mich anzünden? du wirst schon sehen was deine Frechheit dir einbringt unwürdiger!" damit schoss er ein weiteres grünes Cero ab dieses Mal allerdings auf diese erbärmliche Kreatur, die es wagte ihn zu beleidigen. Das war eigentlich schon zuviel der Ehre, befand Manuel. Ein wertloser Shinigami verdiente es nicht durch die Hohe Kunst der Hollowkräfte zu sterben. Er wollte das Grinsen dieses Pausenclowns verschwinden sehen und sehen wie das erbarmungswürdige Wesen unter seinem Reiatsu erstickte, wie es Shinigami und Menschen alle tun sollten, und die Menschen der Umgebung auch schön brav taten.


(OOc zur Reiatsu größe siehe BW ich spiele Manuel hier mti seiner vollen Kraft aus)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Toshihiro
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 26.04.11

BeitragThema: Re: Test-Kampf im Staff Toshi vs Manuel   So Mai 15, 2011 7:04 am



Toshihiro spürte plötzlich, wie der Arrancar vor ihm sein Reiatsu frei setzte. Es war atem-beraubend, im warstem Sinne des Wortes. Er hatte das Gefühl, als würde die Luft von dieser bösen, unsichtbaren Energei verdrängt werden und bei jedem Atemzug in seine Lungen eindringen und ihn schwächen. Der Shinigami war sich bewusst, dass dies lediglich eine Art Illusion war, zumindest hatte man es ihm einmal so gesagt. Er lies sein eigenes Reaitsu komplett frei, das Begrenzer-Siegel, welches die Kräfte der Captain in der Regel um 1/5 senkte wurde dieses mal ausgelassen, dass auch Toshihiro mit seiner vollen Kraft da stand. Sein Reiatsu verdrängte Mauels aus seinem Körper, wenn es auch dagegen an kämpfen musste. Die Menschen am Boden waren bereits onmächtig zusammen gesunken, die anderen Shinigami kämpften schwer damit, es nicht auch gleich zu tun. Es war wirklich beeindruckend, die Stärke seines Gegners und Toshihiro überlegte wirklich, ernsthaft zu kämpfen, jedoch hatte er gesagt, er würde ihn anzünden. Also wich der Shinigami dem kurz daraufhin folgendem Cero aus, in dem er sich nach unten fallen lies. Er holte eine kleine, silberne, recht flache Flasche aus seiner Brusttasche. "Hado 192: Dai Kakaiho!" rief er laut und schon schoss ein recht großer Flammenstrahl von unten her auf den Espada zu. Es war nicht wirklich ein Kido, Toshihiro hatte lediglich einen Schluck hochprozentigen Alkohol zu sich genommen und diesen mit dem Mund abgefeuert und mit seinem Zippo-Feuerzeug angezündet. Er sollte lediglich für Verwirrung sorgen, denn sofort sprang der Shinigami durch die Flammen hindurch auf seinen Gegner zu. "Brandungsbrecher!" flüsterte er leise, ehe er schon weniger als 20 Centimeter vom Espada entfernt war. Es war beeindruckend, mit welcher Geschwindigkeit er seinen Angriff vollzog. Zwar war sein Shunpo sehr langsam, dafür bewegte er sich mit seiner normalen Geschwindigkeit im Atemberaubendem Tenpo. Er war sogar so schnell, dass sein Captain-Haori keine Zeit hatte Feure zu fangen. Auch war die Kraft, die er in diesen Angriff steckte einfach nur Krass, denn am Boden unter Toshihiro, den er als Absprungbasis benutzt hatte war ein großer Krater. Er preschte nun mit seinem Knie direkt auf den Arrancar zu, jedoch blieb es nicht lange dabei. Er warf sich mit aller Kraft nach hinten, um seinen Fuß von unten durchzziehen, anstatt direkt mit dem Knie vorzupreschen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ban-kai-rpg.forumieren.com
Jose Manuel Moralez
Moderator


Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 30.04.11

BeitragThema: Re: Test-Kampf im Staff Toshi vs Manuel   So Mai 15, 2011 8:13 am

Manuel dachte sich, dass es doch noch interessant werden könnte, als der Shinigami, selbst sein Reiatsu freisetzte. "Ein Kommandant also" murmelte Manuel ,als der Knallfrosch ihm etwas Feuer entgegenspie. Es konnte dem Espada nicht wirklich etwas anhaben. Ein von einer so flüchtigen Substanz erzeugtes Feuer würde ihn kaum verbrennen. Der Hakuda-angriff hinter her war schon besser. Wäre Manuels pesquisa nicht generell auf hohem Niveau und er selbst nicht auch sehr schnell, wäre der Angriff wohl ein Volltreffer gewesen. so war Manuel mit einem Sonido weg, auf Absprungposition des Shinigami und feuerte wieder ein Cero auf den Kommandanten, der sich zu dem Zeitpunkt noch in der Luft befand. Nicht dass Manuel glaubte, ein Cero könne einen Kommandanten töten, aber ein Effektiver Angriff war es und erlaubte ihm gedeckt von dem Grellen Blitz des Cero und dessen angriffsgeschwindigkeit, mittels Sonido wieder hinter den Kommandanten zu verschwinden und nach dessen Rücken mit wahnwitziger Wucht und Geschwindigkeit zu treten, welche im Falle eines Treffers durch Manuels Hierro noch verstärkt wurde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Toshihiro
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 26.04.11

BeitragThema: Re: Test-Kampf im Staff Toshi vs Manuel   So Mai 15, 2011 8:28 am

Toshihiro lächelte, als er realisierte, dass sich sein Gegner weg bewegt hatte. Er hatte eigentlich erhofft, dass er den Angriff abblocken würden, denn dann hätte er einen weiteren Tritt kassiert, jedoch war er auch auf einen solchen Angriff vorbereitet. Denn im Gegensatz zum vorpreschendem Knie war der 'Brandungsbrecher' ein Angriff mit optimalem Angriffwinkel. Toshihiro drehte sich dadurch, dass er sich nach hinten geworfen hatte einmal komplett. Er benutzt die Luststeh-Fähigkeit der Shinigami, um eine weitere Ebene zu schaffen und Reishi unter seinem Fuß zu generieren, um nocheinmal damit Schwung zu holen und sich mit seinem 'Fallrückzieher' einmal komplett um sich selbst zu drehen und den Angriff in den Cero zu lenken. Dieser neutralisierte sich mit der Kraft des Angriffes. Als Toshihiro wieder auf einer Reishi-Ebene senkrecht in der Luft stand lächelte er Manuel an. "Sicher, ein Kommandant, um genau zu sein der Kommandant der Legendären 11. Einheit, Toshihiro... und wer ist mein Gegner...?'' fragte er freundlich lächelnd. Er blieb trotz seiner Vorstellung weiterhin Aufmerksam, jedoch hatte er nochnicht sein Zanpakuto gezogen... Toshihiro tat dies in den seltensten Fällen, nur bei sehr schwierigen Gegnern, die seiner brachialen Kraft und aremberaubenden Geschwindigkeit stand hielten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ban-kai-rpg.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Test-Kampf im Staff Toshi vs Manuel   

Nach oben Nach unten
 
Test-Kampf im Staff Toshi vs Manuel
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [05.12.15] HH - Kampf um Wu Dao
» Chakra-Test
» Weltmeisterschaft 2015
» Eine BLAMAGE nach der nächsten........aus Fehlern lernen :-)
» Dōjō - Übungshalle (Kampf)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bankai-RPG :: Offtopic :: Storys-
Gehe zu: