Bankai-RPG

Ein Bleach-RPG in der Zeit nach Ichigo Kurosaki.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 RPG-Regelwerk

Nach unten 
AutorNachricht
Toshihiro
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 26.04.11

BeitragThema: RPG-Regelwerk   Sa Apr 30, 2011 1:21 pm

Wenn ein User sich am RPG beteiligen möchte, muss er sich mit diesen Regeln einverstanden erklären. Sobald ein User einen Post im RPG verfasst, erklärt er sich automatisch mit den Regeln einverstanden. Wer mit den Regeln nicht einverstanden ist, kann sich im Kritik-Thread dazu äußern!


    §1: Kein Posten ohne angenommene Bewerbung! Das posten inRPG ohne eine angenommenen Charakter-Bewerbung ist nicht gestattet! Sollte dies doch geschehen, wird der Post gelöscht und ignoriert, wie der User verwarnt. Sollte er danach ein weiteres mal wegen diesem Vergehen verwarnt werden, wird er 2 Wochen gebannt. Momentan reicht 1 Angenommen, da momentan nur ein Administrator im Amt ist. Sollte eine weitere Person in das Amt eines Moderators oder Adimistrators, als ich, erhoben werden, muss eine Bewerbung von 2 Personen angenommen werden, dies reicht dann völlig aus. Die Bewerbung wird dann in den Berreich für angenommene Bewerbungen verschoben.
    §2: Spamming, wie Outgame-inhalte sind in RPG-Verboten! Sollte jedoch eine Outgame-Nachricht vonnöten sein, ist diese zu gesondert zu schreiben. Mit Spamming im RPG wird genau so verfahren, wie beim posten ohne angenommene Bewerbung.
    Beispiel:
     
    §3: Powergaming ist strengstens untersagt! Da Tite Kubo im Anime ein recht konfuses Power-system eingebracht hat, ist sich an das Power-system des Forums zu halten. Schaut dafür in die entsprechenden Guides. Wer sich nicht an die Powersysteme hält, wird dem Verstoß entsprechend hart bestraft!
    §4: Fremdplay ist verboten! Jeder User, der einen Charakter erstellt, darf nur diesen erstellten Charakter spielen. Das spielen fremder Charaktere ist verboten, außer es wird dem User vom Besitzer des Charakters erlaubt. Diese Regel gilt auch für die kleinsten Aktionen! So hat auch der Besitzer des Charakters zu entscheiden, ob er von einem Angriff getroffen wird, oder nicht, oder ob er es hört, wenn ihr nach ihm ruft oder nicht! Ein Verstoß gegen diese Regel entsprechend der härte des Verstoßes geahndet!
    §5: Outgamewissen bleibt outgame! Wie gesagt,das Wissen von User und Chara unterscheidet sich! Euer Charakter weiß nur die Dinge, die er weiß, nicht die Dinge, die ihr wisst! Ein Verstoß gegen diese Regel wird ebenfalls nach der härte des Verstoßes geahndet.
    §6: Going to- und comming from-Angaben sind Pflicht! Es ist egal, wie ihr es formuliert, aber, wenn sich ein Charakter von einem Ort zu einem anderem Ort bewegt, müsst iht angeben, woher er kommt und oder wohin er geht, damit es übersichtlich bleibt. Ein Verstoß gegen diese Regel wird nicht so eng gesehen, sollte er jedoch mehrmals auftreten, wird der User verwarnt!
    §7: Es sind nicht mehr als 3 Charaktere pro User erlaubt! Sollte ein User, mehr als 3 Charaktäre haben wollen, so ist dafür eine Sondererlaubnis beim Team abzuholen.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ban-kai-rpg.forumieren.com
 
RPG-Regelwerk
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Regelwerk RPG
» ► Regelwerk
» Regelwerk
» ~>*Unser Regelwerk*
» How to be a Hero - Wenn aus Schülern Meister werden

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bankai-RPG :: Allgemeines :: Regelwerk-
Gehe zu: